Eine Einladung an alle Anwender und Übenden, von ihren Erlebnissen zu berichten

bulimie

Bulimie – Fressen und Kotzen im Angesichts der Leere des eigenen Lebens

Bulimie, fressen mit oder ohne Magersucht ist nur die Spitze eines Eisberges. In einer Zeit und einer Gesellschaft, in der Menschen zur Person und auf Zahl und Funktion reduziert wurde, herrscht gähnende Erlebnisleere. Orientierungslos und damit leicht fernsteuerbar treibt die Masse durch den Alltag.

Jedes banale nach Chlor stinkende Schwimmbad wurde zwischenzeitlich zur Erlebniswelt umgetauft, um wenigstens in Worten dieses sinnlich arme Dasein aufzulockern. Die Lehre des täglichen Lebens wird hingegen aussichtslos mit dem körperlichen Vollstopfen verzweifelt ausgeglichen. Die dabei verwendeten Lebensmittel sind es nur noch dem Namen nach, auch sie sind der Industrie zum Opfer gefallen und zu Füllstoffen verkommen.

Konstanze war Teil der Spitze dieses Eisberges. Von ihren Eltern angetrieben wurde sie zum Geigespielen gezwungen, an dem sie… Weiterlesen